Ayurvedische Kopf-/ Gesichtsmassage Mukabhyanga

Weiterbildung

Ayurvedische Kopf-/ Gesichtsmassage Mukabhyanga

Ayurveda ist die traditionelle indische Naturheilkunde und wird als Wissenschaft des Lebens verstanden. Diese schenkt uns ein tiefes Verständnis zur (eigenen) Natur. Viele praktische Empfehlungen beziehen sich auf die Lebensweise sowie ganzheitliche Behandlung von Krankheiten. Die alten Lehren mit ihren holistischen Ansätzen werden seit mehr als 3000 Jahren praktiziert und vermittelt. Gerade gegenwärtig ist Ayurveda aktueller denn je und verbindet die alten Weisheiten mit den Bedürfnissen der aktuellen Situation.

Bei der Mukabhyanga handelt es um eine harmonisierende Behandlung des Kopfes (inkl. Gesicht, Hals und Decollté). Sie ist Teil der Abhyanga (Ganzkörperbehandlung), bei der grundsätzlich mit individuellen Ölen (gemäss Doshalehre) streichenden und kreisenden Handgriffen gearbeitet wird.

 

Im Bereich des Kopfes, des Halses und der Brust befinden sich eine grosse Anzahl von Vitalpunkten (Marmas). Erfahrungsgemäss werden diese während einer sanften Behandlung als sehr intensiv und stärkend erlebt: insbesondere des Atems (Prana) und der Sinnesorgane. Tiefsitzende Blockaden können gelöst werden und haben damit einen starken Effekt auf das physische und psychische Wohlbefinden. Der Gedankenstrom beruhigt sich und die Resilienz wird gestärkt. Durch die achtsame Behandlung werden Körper, Geist und Seele und der Atemfluss (Prana) harmonisiert.

Inhalte

Dieses Seminar vermittelt dir eine Übersicht der ayurvedischen Grundlagen inkl. der  Doshalehre und Konstitutionsbestimmung.

Auf praxisnahe und leicht umzusetzende Weise lernst du die ayurvedische Gesichtsmassage (unter Einbezug von Kopf, Nacken und der Brust) mit individuell auf die Haut abgestimmten Ölen anzuwenden. Dabei erlebst du deren entspannende, vitalisierende und harmonisierende Wirkung auf die Atmung und das gesamte Sein.

  • Überblick über die ayurvedischen Grundlagen
  • Konstitution, passendes Öl und Ernährung
  • Innere Haltung der Therapeutin, Spiritualität
  • Nutzen und Wirkung
  • Zusammenhänge von Prana, Chakras, Nadis und Marma des Kopfes/Schulter/Brustbereichs
  • Vorbereitung und Empfehlungen zur Nachsorge
  • Indikation und Kontra-Indikation

Voraussetzungen

Therapeutische Ausbildung und Tätigkeit

Kosten CHF 250.-
Dauer 7 Stunden
Daten 21. Mai 2022
Zeit 09.00 - 17.00 Uhr

Leiterin

Lichtsteiner Monika Claudia

Lichtsteiner Monika Claudia

Komplementärtherapeutin mit eidg. Diplom Methode Ayurveda-Therapie, mit eigener Praxis in Windisch www.atelier-devi.ch

Anmeldung

Copyright 2022
Die Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen
OK