Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Die Pulsation der oberen Atemebene

Weiterbildung

Die Pulsation der oberen Atemebene

Tiefenwirksame Atembehandlungen

Der ausgleichenden Qualität des Erdelements folgt das Element Metall: die Konzentration, die Verdichtung. Die Lebensthemen der OAE sind  Klarheit, Selbstbewusstsein und Entscheidungskraft verbunden mit Lebensfülle und den Themen von Geben und Nehmen.

Wir betrachten, beleben und behandeln die Pulsation von Yin und Yangformen der oberen Atemebene. Wir setzen uns in Theorie und Praxis mit den Lösungs- und Einzugsgebieten der Meridianverläufe der Elemente auseinander. Taktile Interventionen unterstützen die Lösung der Muskelketten entlang der überlangen Meridiane. Entwicklungspotentiale und Lebensmotivationen werden bewusst gemacht, gefördert und gestärkt.

Der Schwerpunkt liegt wesentlich auf der praktischen Arbeit: Wir «legen Hand an», wo Lösung der taktilen Kommunikation bedarf.

Inhalt

Unterstützende Atem- und Körper- und Dehnungsübungen
Elementbehandlungen: Erde (Magen- und Milzpankreasmeridian) und Metall (Dickdarm- und Lungenmeridian)
Lösen der Muskelketten entlang der Meridiane durch atemtherapeutische Interventionen, reflektorisches Arbeiten und Faszienlösen

Ziel

ergänzend – erweiternd – vertiefend: Grundkenntnisse der Atemarbeit in Bezug zum Meridiansystem werden ergänzt durch erweiterte Inhalte und tiefenwirksame taktile Interventionen in den Behandlungen.

Die Seminare sind ebenfalls eine Vertiefung und Auffrischung der Inhalte aus der Ausbildung. Ausgebildete Atemtherapeuten/Innen sind herzlich willkommen. Therapeutische Tätigkeit.

Kosten CHF 480.-
Dauer 14 Stunden
Daten 28./29. Oktober 2019
Zeit 09.00 - 17.00 Uhr

Leiterin

Buchmann Franziska
Ausbildung Atem und in der Weiterbildung

Ausbildung Atem: Modul 1-3, Atem und Eutonie, Atem und Bewegung, Atemlehre, Atembehandlungen, Meridianlehre, Sondermeridiane und Kei Raku,  Meridianmassage, verbal taktier Eutonieaufbau, Integration und klientenorientiertes Behandeln, Prüfungsexpertin.
- Ausbildungsleitung und Co-Leitung Institut bis 2014. Ehemaliges Mitglied der GmbH.
- Ausbildung in Körper- und Atemtherapie LIKA, Ausbildnerin FA, struktureller Körperarbeit.
- Weiterbildungen div. manuelle Therapien, Meditation, Praxisbegleitung, Coaching und Supervision.

www.atkora.ch

Anmeldung

Copyright 2018