Körperorientierte Gruppensupervision
Weiterbildung

Körperorientierte Gruppensupervision

In Zusammenarbeit mit Matthias Keller diplomierter Psychologe und Körperpsychotherapeut, besteht seit über 10 Jahren eine Gruppe, die Supervisionsthemen körperorientiert und mit den theoretischen Hintergründen von IBP (Integrative Body Psychotherapy nach Jack Lee Rosenberg) bearbeitet.
Nun bieten wir dieses erfolgreiche Format für eine weitere Gruppe von Interessent*innen an.

Inhalt

Embodiment erweist sich für therapeutisches Arbeiten allgemein als sehr hilfreich.
Durch den hohen und genauen Informationsgehalt von Körpersignalen entdecken wir vielleicht nicht beachtete Themen in der Arbeit mit Klienten*innen und können so auch lösungsorientiert Wege aus schwierigen Situationen finden.
Die Theorien und Modelle von IBP, bieten die Möglichkeit zu neuer oder erweiterter Betrachtung einer therapeutischen Situation. Der Erfahrungsaustausch unter den Praktizierenden wird ebenfalls sehr geschätzt.

Zielgruppen
Therapeut*innen aus verschiedenen Fachrichtungen.

Kosten CHF 300.- für beide Daten.
Dauer
Gruppengrösse
3 Stunden pro Nachmittag
max. 6 Teilnehmer*innen
Daten 1. Datum:
1. September 2021
2. Datum für den Frühling 2022 wird mit der Gruppe vereinbart.
Austragungsort In der Praxis von Matthias Keller an der Wartstr. 1 in Winterthur
Zeit 13.00 - 16.00 Uhr

Leiter

Keller Matthias

Keller Matthias

Dipl.-Psych. und Körperpsychotherapeut.
Ausbildung in Körperpsychotherapie IBP.
Weiterbildung in Bioenergetik, Hypnotherapie, NLP, Gesprächstherapie.
Seminare und Trainings.
Eigene Praxis.

Anmeldung

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.
Copyright 2021
Die Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen
OK