Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Interviewtechnik «Problemmodulation» / Umgang mit Konflikten

Supervision Komplementär M3

- Was ist unter Problemmodulation zu verstehen
- Grundstruktur eines Problems / Themas – die Modulationswabe
- Verbindung zur System- und Strukturarbeit nach Vargas / Sparrer
- Denk- und Handlungsmuster unterbrechen als Interventionsziel

Themen modulieren
- Perspektivenwechsel mit der Modulationswabe
- Zirkuläre Sichtweise
- Aha-Erlebnisse: Ausgeblendetes einblenden
- Arbeiten mit der Modulationswabe

Dieses Modul kann auch einzeln als Weiterbildung gebucht werden.

Zielgruppe:   Fachleute aus der Komplementärtherapie und dem Gesundheitswesen und für Team- und Gruppenleiter mit Führungsfunktion

*Die Seminarpreise gelten für die Einzelseminare und können nicht für die ganze Ausbildung kumuliert werden. Die zertifizierte Ausbildung beinhaltet weitere zwei Tage sowie Prüfungsgebühren etc.

Leitung Ruth Gauch Mühle
Kosten CHF 580.-*
Dauer 15 Stunden
Datum 4./5. April 2019
Zeit 09:00 - 17:30 Uhr

Anmeldung

Bitte addieren Sie 1 und 6.
Gauch Mühle Ruth
Ausbildung Atem und Supervision Komplementär und in der Weiterbildung

Ausbildung Atem, Modul 3 Prüfungsexpertin
Ausbildung Supervision Komplementär, Modul VI, Prozessbegleitung mit Symbolen und anderen Aktionsmethoden, Prüfungsexpertin.
Ausbildungen in Traumatherapie (Johannes B. Schmidt), Psychodrama und Aufstellungsarbeit (E. Pfäfflin, I. Kutschera, M. Vargas von Kibéd und Insa Sparrer) Körper- und Atemtherapeutin LIKA Organisch-rhythmische Bewegungsbildung ORB Medau Buchautorin. Ehemaliges Mitglied der GmbH. Eigene Praxis.

Copyright 2019