Zurück

Neue Kunst-Ausstellung mit Pia Roth

News vom
03.01.2021 22:34

Ausstellung vom 12. April bis 7. November 2021

Ich freue mich, Ihnen in der aktuellen Ausstellung im LIKA meine neusten Arbeiten präsentieren zu dürfen. Sie sehen Objekte, die ich während den vergangenen zwölf Monaten geschaffen habe. Ich kombiniere diese hier im LIKA mit einigen älteren Arbeiten. Damit werden die Entwicklung meiner Herangehensweise erfahrbar und das Werkspektrum sichbar.

Seit sechs Jahren setze ich mich intensiv mit Papier als räumliches Gestaltungsmaterial auseinander. Bevorzugt verwende ich ausgedientes Werbematerial und Drucksachen und gebe diesen mit meinen Arbeiten neuen Wert. Eine weitere Gegensätzlichkeit findet sich in der Aufmachung der Objekte wieder. Mit eigens entwickelten Techniken füge ich das an sich filigrane und leichte Medium zu festen Körpern zusammen. Das zu Beginn noch verletzliche, flache Grundmaterial erhält im dreidimensionalen Objekt eine intuitiv warnehmbare Stabilität und Widerstandsfähigkeit. Diese vermeintliche Unvereinbarkeit irritiert und weckt Neugierde.

Körperlichkeit die zum Nachforschen einlädt, paare ich mit einer ungegenständlichen Formensprache. Dadurch soll zwischen Werk und Mensch ein vorerst leerer Raum entstehen. Erst mit dem Akt der Betrachtung durch das Subjekt, erhalten die Arbeiten ihren Inhalt. Die individuelle Interpretation der Betrachtenden wird so zum Zentrum des Werks. Besonders deutlich wird dies in meinen Op-Art Arbeiten. Ihr akzentuiertes Wechselspiel von Farben und Schattenwurf fordert geradezu auf, die eigene Position als Betrachtende zu variieren und sich ins Werk zu vertiefen. Unversehens kann man sich so in einem anregenden Dialog mit einem Objekt wiederfinden.

Ich lade Sie herzlich zur Entdeckungsreise ein.
Finden Sie sich in meinen Werken.

Weitere Informationen über mein Schaffen und über mich erhalten Sie auf meiner Website www.piaroth.ch.
Pia Roth

Copyright 2021
Die Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen
OK