Kurs

Restorative Yoga - Ruhe und Loslassen

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Judith Hansan Lasater, eine langjährige Schülerin von Iyengar hat Restoratives Yoga bekannt gemacht.

Es beschreibt eine, für alle, zugängliche und sehr vorteilhafte Art von Yoga. Es ist eine sanfte und langsame Form von Yoga, wo verschiedene Hilfsmittel – wie Decken, Blöcke, Gurte und die Wand- zur Verwendung kommen, um den Körper in länger andauernden Yogastellungen zu unterstützen und dadurch eine sanfte und passive Dehnung zu erwirken.

Das Ziel ist es, Entspannung und Erholung zu bewirken. Die Haltungen sollen mit geringstmöglicher Anstrengung eingenommen werden. Die oberste Priorität ist hier Ruhe, Meditation und inneren Frieden mithilfe der Yoga Übungen zu erlangen. Diese Art des Yogas lehrt uns das Loslassen und Sich Hingeben – dem was kommt und dem was ist.

Restorative Yoga hat viele kurz- und langfristige Vorteile

  • Führt zu tiefgehender Entspannung
  • Verhindert nachweislich Stress
  • Verbessert die Schlafqualität
  • Reduziert hohen Blutdruck
  • Verbessert die Haltung
  • Beruhigt den Geist

Restoratives Yoga ist tiefste Stille. Restoratives Yoga ist die Fähigkeit loszulassen. Restoratives Yoga ist Vertrauen ins ‚Einfachsein‘.
Samira Henning

Möchten Sie gerne einmal reinschnuppern? Schnupperlektion Fr. 20.--, Anmeldung erwünscht.

Kosten CHF 27.- pro Lektion
Dauer 1.25 Stunden
Daten Jeden 2. Montag wieder ab:
10. Januar 2022
Zeit 19.00 - 20.15 Uhr

Neff Monika (Kopie)

Müller Anja
Montags- und Mittwochyoga

Dipl. Yogalehrerin – Hatha Yoga, Pranayama und Meditationstechniken im Stile der Prema Yoga Schule Zürich
In Ausbildung - Yoga der Stille – Restoratives Yoga, Energie-Medizin, Meditation
Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin und Berufsbildnerin

Anmeldung

Copyright 2022
Die Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen
OK