Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

AGB's

Anmeldung

Ihre schriftlichen oder telefonischen Anmeldungen gelten als definitiv und werden Ihnen umgehend schriftlich bestätigt. Für die Ausbildungslehrgänge (Atem- und Supervisionsausbildung) gilt es einen speziellen Ausbildungsvertrag auszufüllen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Bei zu vielen Teilnehmern wird eine Warteliste geführt. Wird eine minimale Anzahl von Anmeldungen nicht erreicht, behalten wir uns das Recht vor, das Angebot nicht durchzuführen. Die angemeldeten Teilnehmer werden so früh als möglich über die Nichtdurchführung unterrichtet.

Ausbildungsstunden

In der Ausbildung sowie in allen Seminaren beträgt die reine Unterrichtszeit 60 Minuten.

Belastbarkeit

Die Teilnahme an Seminaren setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Wir empfehlen Personen, die gleichzeitig in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung stehen, ihre Teilnahme mit ihrer Ärztin / ihrem Arzt oder ihrer Therapeutin / ihrem Therapeuten abzusprechen und im Zweifelsfall mit der Schule Rücksprache zu nehmen.

Finanzielles

Das Seminarhonorar ist bis 4 Wochen vor Seminarbeginn zu überweisen, nach Absprache sind Ratenzahlungen möglich. Nach Wunsch werden individuelle Zahlungsmodalitäten entsprechend Ihrer wirtschaftlichen Situation festgelegt. In den Seminarkosten sind Seminarunterlagen inbegriffen.

Annullationsregelung

Die Abmeldung für ein Seminar ist mit administrativem Aufwand verbunden. Bitte beachten Sie folgende Regelung: Aus- und Weiterbildungen, Kurse: Abmeldung bis 4 Wochen vor Beginn: Fr. 60.-- bis Fr. 120.-- Abmeldegebühr (wird nach Umfang des Angebotes definiert). Bei späterer Abmeldung wird das gesamte Seminarhonorar verrechnet (auch bei Krankheit und Unfall), bzw. es gibt keine Rückerstattung, falls keine Ersatzperson am Seminar teilnehmen kann. Bei den Ausbildungen gelten die Bedingungen der einzelnen Ausbildungsverträge. Zur Risikoverminderung sind die Teilnehmer gebeten, individuell eine Annullationskostenversicherung abzuschliessen. Stand Juli 2017

Die Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen
OK
Copyright 2018